110 Nennungen aus Hessen zur DM 2019

Bei der deutschen Meisterschaft, die in diesem Jahr am 1. und 2. Juni im oberfränkischen Coburg stattfindet, sind vom Hessischen Kickbox-Verband 110 Sportlerinnen und Sportler aus 22 hessischen Vereinen gemeldet worden. Damit liegt man ungefähr im Bereich des Vorjahres.

Die Qualifikation zur DM erfolgte für die Tatami über die Bezirksmeisterschaften in Sandershausen und Friedberg und die Hessenmeisterschaft in Homberg (Efze) sowie für den Ringsport über die südwestdeutsche Meisterschaft in Geisenheim.

Informationen zu der Veranstaltung gibt es auf sportdata.org/kickboxing .

Über SPORTDEUTSCHLAND.TV können die Kämpfe im Live Stream verfolgt werden.

Wir drücken unseren Athletinnen und Athleten die Daumen und wünschen viel Erfolg!

(pt)