News


Ausbildung
Veröffentlicht am: 09.03.2018

1. PF-Kinderförderung 2018

Am Samstag, den 3. März trafen sich 18 junge Sportler/innen aus vier Vereinen zum gemeinsamen Training in Flörsheim am Main. Geleitet wurde das Training von Frank Stretz, wobei er tatkräftige Unterstützung von Marvin Abb, (Nied) Luigi Sgura (Gräfenhausen), Tarek Stucki (Viernheim) und Anja Maul (Flörsheim) erhielt.

Nach diversen Spielen, bei denen auch die Trainer mit einbezogen wurden, sowie einem kurzen Aufwärmteil, ging es mit dem Partnertraining los.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 21.02.2018

1. LK-Hessenkadertraining 2018

Über 30 Sportler aus 10 Vereinen waren am Samstag, 17. Februar 2018 ins Hessische Leistungszentrum (HLZ) nach Darmstadt gekommen. Eingeladen hatten die LK-Landestrainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl. Insgesamt wurde fünf Stunden intensiv gearbeitet und geschwitzt. Neben den etablierten und erfahrenen Kämpfern bei den Damen und Herren war auch eine große Zahl von Nachwuchssportlern zum gemeinsamen LK-Training nach Darmstadt gekommen.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 19.02.2018

Erdogan Celik gewinnt die Athens Challenge 2018

Bei der Athens Challenge, eines der World Series Turniere, belegte der Nationalkämpfer Erdogan Celik vom FFT Schwalm-Eder im Pointfighting den ersten Platz in der Klasse +94 kg. An diesem internationalen Turnier vom 2. bis 4. Februar 2018 nahmen über 2000 Athleten teil.

mehr...
Allgemeines
Veröffentlicht am: 13.02.2018

Schwarzgurtprüfung 2017

Neun Teilnehmer aus fünf Vereinen legten erfolgreich die Prüfung zum 1. Schwarzgurt ab

Nach den beiden Vorbeitungslehrgängen – im September in Schwalmstadt und im November in Flörsheim am Main – nahmen die Regionalprüfer Andreas Riem, Robert Klinge und Frank Stretz am Samstag, 16. Dezember in Schwalmstadt die Prüfung zum 1. Meistergrad ab.

Hervorzuheben ist zum einen, dass vom KB Frankenberg fünf Teilnehmer bestanden, und zum anderen, dass Monika Tize-Mayer vom KST Viernheim bei der Prüfung 72 Jahre alt war.


v.l.n.r.: Andreas Riem (Prüfer), Frank Stretz (Prüfer), Michael Reinbold, Carina Klinge, Alexander Münz, Stefanie Fölsing, Tobias Klinge, Monika Tize-Mayer, Helmut Ludwig, Pascal Hartmann, Sadik Erol, Robert Klinge (Prüfer)

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 26.01.2018

WAKO Trainerausbildungen (C/B/A) ab sofort vom DOSB lizenziert

Mit Schreiben vom 24. Januar 2018 des DOSB-Bildungsreferats liegt uns nun die Anerkennung unserer Trainerausbildungen durch den Deutschen Olympischen Sportbund schriftlich vor.

Die Genehmigungen beziehen sich auf die Ausbildungsgänge C Breitensport, C Leistungssport, B Leistungssport sowie A Leistungssport.

Hierfür wurden von uns Ausbildungskonzepte erarbeitet und eingereicht. Der DOSB hat "keine Abweichungen von den Rahmenrichtlinien" festgestellt, damit sind die o.a. Ausbildungsgänge "ab jetzt im DOSB-Lizenzmanagementsystem verfügbar", heißt es im Schreiben.

Damit bietet der Bundesfachverband für Kickboxen (WAKO Deutschland) die einzigen vom DOSB anerkannten Trainerausbildungen für die Sportart Kickboxen an.

Das Genehmigungsschreiben kann auf der Website der WAKO Deutschland in der Rubrik "Trainerausbildung" als PDF herunter geladen werden.

(pt)

Allgemeines
Veröffentlicht am: 01.01.2018

Frohes neues Jahr 2018!

Allgemeines
Veröffentlicht am: 02.12.2017

Ein Traum wird wahr!

Ein Traum, der mit viel Arbeit, viel Engagement und niemals abflachender Motivation zur Realität wurde! Mit dem heutigen Tag ist unser Verband, der Bundefachverband für Kickboxen – WAKO Deutschland e.V., Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund.

Der 2. Dezember ist ein historischer Tag, der in die nationale Geschichte des Kickboxsportes eingegangen ist. Ist diese Sportart bereits in der gesellschaftlichen Mitte angekommen und erfreut sich hier großer Beliebtheit, findet er seit heute auch ganz offiziell, auf der größten deutschen Sportbühne, seinen Platz. Heute gegen 12:30 Uhr ist die WAKO Deutschland Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) geworden und ist damit der nationale Spitzenverband für die Sportart Kickboxen. Auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Koblenz entschieden die Delegierten über dessen Aufnahme.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 27.11.2017

Erste erfolgreiche B-Lizenz-Trainerausbildung der WAKO Deutschland

In diesem Jahr wurde durch den Hessischen Kickbox Verband in Darmstadt die erste WAKO-Trainerausbildung zur B-Lizenz durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen.

Die 60 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildung, unter der Leitung unserer Lehrwarte Jimmy Iwinski und Oliver Hahl, begann am 2. September und fand am 5. November ihren Abschluss. Voraussetzung für die Teilnahme waren eine gültige WAKO C-Lizenz und als Mindestalter 20 Jahre. Erarbeitet wurden in Theorie und Praxis alle für die Trainer-B-Lizenz erforderlichen Themenbereiche nach der Rahmenkonzeption der WAKO Deutschland.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 06.11.2017

WM 2017 der Senioren und Masters in Budapest

Zur Weltmeisterschaft der Senioren und Masters, die vom 3. bis zum 12. November im ungarischen Budapest stattfinden wird, wurden drei Sportler aus Hessen nominiert.

Unsere Athleten starten zweimal im Leichtkontakt und einmal im Pointfighting. Weiterhin aus Hessen sind Andreas Riem als Sportdirektor der WAKO Deutschland sowie Dennis Oberleiter als Kampfrichter mit vor Ort.

Die Kämpfe beginnen am heutigen Montag. Wir wünschen unseren hessischen Athleten sowie dem gesamten deutschen Team viel Erfolg!

Eine Übersicht der Kämpfe mit deutscher Beteiligung wird jeweils morgens auf wako-deutschland.de veröffentlicht. Auf wakolive.com können die Kämpfe über den Live Stream verfolgt werden. Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...).

Viele weitere Infos – wie Ausschreibung, Nennungen, Zeitplan, Auslosungen, Mitschriften, Ergebnisliste sowie der Live Blog – sind auf sportdata.org zu finden.

WM 2017 – Teilnehmer des HKBV e.V.

Frank Grund PF Masters -74 kg Kickboxen Hösbach e. V.
Denis Hahne LK Herren -74 kg Falcon-Fighter-Team Schwalm-Eder
Dirk Dechant LK Masters -74 kg KST Body Attack Viernheim e.V.

 

(pt)

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 16.10.2017

Deutschlands Kickboxer im Kampf um die Manus Trophy 2017

In Gräfenhausen geht es ums Ganze. Während beim Pointfighting vormittags die Newcomer ihr Potential unter Beweis stellen, ringen Elitesportler zu Tagesende noch um den Einzug in den Nationalkader. Im Leichtkontakt sorgen Nationalsportler für Spannung.

Vom 16.–17.09.2017 fand die diesjährige Manus Trophy in der SKG-Sporthalle in Gräfenhausen statt. Veranstaltet wurde das Serie A-Turnier vom Hessischen Kickboxverband e.V. unter der Turnierleitung Andreas Riem. Unter den rund 400 Startern fanden sich Kampfsportler aller Altersklassen in den Disziplinen Pointfighting, Musikformen, Leichtkontakt und Kick-Light. Insbesondere bei den Kindern war ein deutlicher Teilnehmeranstieg im Vergleich zu den Vorjahren zu verzeichnen.

mehr...
Seite 1 von 25